Macaw.net/de/Referenzen/Eneco: Alle Kenntnisse über Power BI hausintern verfügbar

Alle Kenntnisse über Power BI hausintern verfügbar

icon

Über Eneco

Der Energieversorger Eneco ist einer der größten Investoren in nachhaltige Energie. Bereits 2007 hat sich das Unternehmen als erster der großen Energieversorger für einen nachhaltigen Kurs entschieden. Damit ist Eneco zu einem führenden Akteur bei der Energiewende geworden. Die Organisation ändert sich fortwährend. Eneco hat sich den digitalen Wandel vollumfänglich zu eigen gemacht und möchte ihn im gesamten Unternehmen umsetzen. Diese Einstellung wirkt sich darauf aus, wie die Organisation ihre Zusammenarbeit gestaltet und Daten erschließt, sie interpretiert, intern und extern teilt und nutzt.  

Die Herausforderung: eine datengetriebene Organisation werden 

Informationen und Daten sind bei Eneco überall vorhanden und werden vielfältig genutzt. Daher gab es in der Organisation unterschiedliche Formen der Berichterstattung und des Dashboarding, was zu divergierenden Erkenntnissen führte, die schwer zu vergleichen waren. Eneco war überzeugt, dass dies besser, nachhaltiger und strukturierter möglich wäre. Um seine Mitarbeiter bei der Suche und Nutzung der entsprechenden Daten bestmöglich zu unterstützen, wollte Eneco ein Competence Center einrichten, das sich ganz auf die Daten konzentriert und als Kompetenzzentrum fungieren soll. Als Werkzeug für die Berichte und Dashboards wählte das Energieversorgungsunternehmen Power BI. Eneco nutzt vorzugsweise Microsoft – mit Ausnahmen – und hat daher bereits Microsoft-Technologie eingesetzt. 

Ein weiteres Ziel war es, datengetriebene Arbeit in die DNA aller Mitarbeiter einzuflechten. Wenn Daten aus einem Projekt anfielen, wurde häufig erst im Nachhinein daran gedacht, was man damit machen könnte. Eneco wollte dies umdrehen: Das Unternehmen möchte, dass im Geschäftsalltag besser über Daten nachgedacht und erarbeitet wird, welchen Wert man aus ihnen ableiten kann. Und zwar ohne die Mitarbeiter in ein Korsett zu zwingen, sondern indem man sie so viel wie möglich selbst machen lässt – mit Freiheiten, aber innerhalb bestimmter Rahmenbedingungen. Aufgrund der Vision, einerseits die Zügel loszulassen und andererseits „managed BI“ einzusetzen und den Datenschutz sowie Gesetze und Vorschriften ordnungsgemäß zu regeln, fiel die Wahl auf Macaw als Partner. Eneco arbeitet bereits mit Macaw an der Implementierung und Optimierung von Microsoft 365. 

Lösungsansatz: ein Kompetenzzentrum für Fragen der Berichterstattung und des Dashboarding

„Eneco möchte datengetrieben arbeiten und Daten besser interpretieren und nutzen.“ Um diese zentrale Aufgabenstellung hat Macaw sich gekümmert. Es begann mit der Einrichtung eines Power BI Competence Centers, einem Team von Macaw-Mitarbeitern, das Eneco dabei unterstützte, Prozesse besser aufzusetzen, Vorlagen zu entwickeln und Schulungen anzubieten. Das Competence Center betreute, koordinierte und erleichterte den Umstieg auf Power BI. Power BI wurde innerhalb des Unternehmens weitgehend eingeführt und hat QlikView vollständig ersetzt.

Neben dem Macaw-Team, das Eneco vor Ort zur Verfügung stand, bestand auch ein umfangreicher Wissensschatz, Expertise und Einsatz anderer Kompetenzen bei Macaw, etwa Fachwissen über Microsoft 365 sowie von Support Engineers, UX-Designern und Integrationsspezialisten. 

Dank Power BI kann Eneco Daten miteinander verknüpfen, durch Analysen Trends erkennen und aussagekräftige Erkenntnisse gewinnen. Die Mitarbeiter können diese Erkenntnisse selbst per Self-Service Reporting generieren. Somit fühlen sich die Mitarbeiter für die Berichte und Dashboards verantwortlich, wodurch Berichte nicht mehr über das Power BI Competence Center angefordert werden müssen. 

Auch dank der vielen begeisternden Schulungen haben viele Mitarbeiter tatsächlich mit dem Self-Service Reporting begonnen. 

Resultat: selbstständig operierender Unternehmensteil

Das Kompetenzzentrum ist ein BI Competence Center für Reporting & Dashboarding bei Eneco, wo ein Teil der Daten- und Informationsanfragen erledigt wird. Es hat eine wichtige beratende und ausführende Rolle in Bezug auf die strategischen Programme von Eneco.  

Die Akzeptanz bei Eneco ist sehr hoch und steigt zunehmend. Die Mitarbeiter wenden sich aus eigenem Antrieb an das Competence Center, um Unterstützung bei der Erstellung von Berichten mit Power BI zu erhalten. Damit wird das Competence Center immer strategischer und schafft einen Mehrwert für Eneco. Darüber hinaus wurde eine große Anwendergruppe umfassend in Power BI geschult. Dies führte zu etwa zwanzig Champions (Botschaftern) und zahlreichen heavy users von Power BI.  

Was sagt Eneco?

Christine de Ling, Manager Datamanagement & Insights bei Eneco: „Ich bin von dem Endergebnis in jedem Fall begeistert. Die Einführung verlief gut, auch aufgrund der vorhandenen Vorlagen und Best Practices von Macaw. Die Teammitglieder waren professionell, engagiert und kritisch. Sie bringen sich gerne in neue Entwicklungen ein. Wir haben inzwischen auch Eneco Belgien dabei unterstützt, Power BI als Werkzeug für Berichte und Dashboards zu nutzen. Jetzt möchten wir die Mitarbeiter ermutigen, noch mehr aus Self-Service Reporting herauszuholen und selbstständiger zu werden. Mein Ziel ist, dass die Power User der Community operative Fragen ihrer Kollegen selbst aufgreifen. Macaw wird noch einige Zeit für Eneco tätig sein, unter anderem für die Entwicklung eines Customer-Journey-Dashboards, das den Kunden stärker in den Mittelpunkt rücken soll. Macaw hat dabei eine wichtige Rolle.“  

Ferry Bouwman, Product Owner Competence Center: „Meiner Auffassung nach ist das wichtigste Ergebnis, dass der Einsatz von Power BI durch die Decke ging. Auch dank der vielen begeisternden Schulungen haben viele Mitarbeiter tatsächlich mit dem Self-Service Reporting begonnen. Da wir sehr effektive und zeitlich kompakte Schulungen durchführten, war die Beteiligung hoch. Häufige Schulungsteilnehmer wurden sofort als Champions oder Botschafter eingesetzt: Sie sind begeistert und wissen ein Quäntchen mehr als ihre Kollegen. Das funktioniert sehr gut. Die Einführung eines neuen Enterprise Data Management Tools ist der nächste Schritt. Wir möchten Daten noch besser darstellen und den Nutzern Transparenz bieten, zum Beispiel darüber, welche Daten verfügbar sind und wem sie gehören.“  

Möchten Sie mehr über Power BI erfahren?  

Möchten Sie wissen, wie Power BI die datengetriebene Arbeit unterstützen kann? Hier erfahren Sie mehr. 

Direkter Kontakt
Challenge
Informationen und Daten sind bei Eneco überall vorhanden und werden vielfältig genutzt. Daher gab es in der Organisation unterschiedliche Formen der Berichterstattung und des Dashboarding, was zu Erkenntnissen führte, die sich nicht miteinander vergleichen ließen. Um seine Mitarbeiter bei der Suche und Nutzung der entsprechenden Daten bestmöglich zu unterstützen, wollte Eneco ein Competence Center einrichten, das sich ganz auf die Daten konzentriert und als Kompetenzzentrum fungieren soll.
Lösungsansatz
Macaw richtete ein Power BI Competence Center ein, ein Team von Macaw-Mitarbeitern, das Eneco dabei unterstützte, Prozesse besser aufzusetzen, Vorlagen zu entwickeln und Schulungen anzubieten. Das Competence Center betreute, koordinierte und erleichterte den Umstieg auf Power BI.
Resultat
Die Akzeptanz bei Eneco ist sehr hoch und steigt zunehmend. Die Mitarbeiter wenden sich aus eigenem Antrieb an das Competence Center, um Unterstützung bei der Erstellung von Berichten mit Power BI zu erhalten. Damit wird das Competence Center immer strategischer und schafft einen Mehrwert für Eneco.
Macaw | Full-service digital partner

What's your challenge?

Wir helfen Ihnen gerne bei der Gestaltung positiver Kundenerfahrungen und einer Steigerung der Mitarbeiterproduktivität. Sie wollen mehr erfahren? Vereinbaren Sie einen Termin oder rufen Sie uns an.

Sharepoint Online Jumbo
icon
Case
SharePoint Online Jumbo
Jumbo ist eine der größten und schnellst wachsenden Supermarktketten der Niederlande. Die Stärke von Jumbo liegt darin, dass jedem Kunden das gleiche Ladenkonzept präsentiert wird, unabhängig davon, welche der 600 Filialen er betritt.