Macaw.net/de/Referenzen/Digitaler Pionier Schmitz Cargobull realisiert mit neuer Experience-Plattform mehr Leads  

Digitaler Pionier Schmitz Cargobull realisiert mit neuer Experience-Plattform mehr Leads  

icon
z

Über Schmitz Cargobull  

Schmitz Cargobull AG ist der europäische Marktführer für Sattelauflieger, Aufbauten und Anhänger für Nutzfahrzeuge. Schmitz Cargobull bietet zudem TrailerConnect®-Telematikdienste, die für das Speditionsunternehmen und den Kunden kontinuierlich Informationen zum Fahrzeug und zur Ladung bereitstellen. Schmitz Cargobull wendet bei jedem Prozessschritt hohe Qualitätsstandards an: von der Forschung und Entwicklung bis zur Produktion und zum Serviceangebot. Schmitz Cargobull erzielte 2019 einen Umsatz von 2,29 Milliarden Euro und beschäftigt etwa 6.500 Mitarbeiter. Schmitz Cargobull ist in der Branche als digitaler Pionier bekannt. Die Unternehmenswebsite passte allerdings nicht mehr zu diesem Image.  

Herausforderung: von der Unternehmenswebsite hin zum B2B-Portal zur Leadgenerierung  

Schmitz Cargobull war intern für den nächsten Schritt im Digital-Marketing & -Commerce bereit, um die Leadgenerierung und die Online-Bestellprozess zu optimieren. Dafür wollte das Unternehmen seine Firmenwebsite erneuern. Der Anforderungskatalog umfasste mehr Einblick in relevante Besucher- und Kundendaten sowie den Wunsch nach einem Marketing-Automatisierungstool. Zum Image des digitalen Branchenpioniers passte auch ein neues Design und neuer Content mit hoher Frequenz/verkürzter Time-to-Market.  

Schmitz Cargobull suchte daher eine zentralisierte CMS-Lösung, die die Marketing- und Kommunikationsabteilung bei der Verwaltung von globalem und lokalisiertem Content unterstützt. Strukturiert, schnell und einfach soll sie es internen Mitarbeitern ermöglichen, globalen und nationalen Content zu produzieren und anzupassen. So entsteht in allen 40 Ländern eine einheitliche Markenidentität, eine schnellere Time-to-Market von Content und es fallen geringere Betriebsausgaben an. Darüber hinaus sollte die neue digitale Plattform auch Marketing-Automatisierungstools enthalten. In Verbindung mit relevanten Kunden- und Verhaltensdaten können damit wirkungsvolle Kampagnen zur Leadgenerierung entwickelt werden. 

Für diesen Auftrag suchte Schmitz Cargobull einen Full-Service-Anbieter, der Strategie, Daten, Marketing und Technik vereint. Schmitz Cargobull entschied sich schlussendlich für Macaw, wegen des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses und der Erfahrung mit international tätigen Unternehmen und somit mit Multi-Country- bzw. mehrsprachigen Websites.  

Lösungsansatz: Neue Website für konsistente Markenidentität und Leadgenerierung in 40 Ländern 

Gemeinsam mit Macaw bestimmte Schmitz Cargobull zunächst eine neue strategische Ausrichtung, um die gewünschte Positionierung als „Pionier des Digitalen“ erneut zu beanspruchen. Schmitz Cargobull möchte Vordenker im eigenen Marktsegment werden. Durch die Produktion von relevantem Content möchte das Unternehmen Auftraggebern und Wettbewerbern zeigen, wer es ist: ein wahrhaftiger Pionier der Digitalisierung! 

Der von Schmitz Cargobull gewählte neue Claim und die neue Ausrichtung erforderten eine neue Website. Während einer umfassenden Erkundungsphase bestimmte Schmitz Cargobull gemeinsam mit dem Kreativteam von Macaw eine Ausrichtung, die zu Marke, Zielen und Kapazitäten passt. Ein digitales Strategie- und Customer-Experience-Konzept wurde entwickelt, um die formulierten Unternehmensziele zu erfüllen:  

  • Steigerung der Conversion
  • Steigerung der Markenbekanntheit
  • Aufbau einer neuen Marktposition 

Macaw entwickelte für die Unternehmenswebsite ein attraktives und kundenbezogenes UX-Design, das den innovativen Charakter der Marke Schmitz Cargobull gut widerspiegelt. Dieses Design basiert auf mehreren Customer Journeys und Personas, um sicherzustellen, dass alle Nutzerbedürfnisse auf der neuen Website befriedigt werden.   

Die Sitecore Experience Platform wurde als Basis für die Content-Verwaltung, Marketingautomatisierung und sämtliche künftigen digitalen Aktivitäten realisiert. Diese zentralisierte Lösung unterstützt Schmitz Cargobull bei der Verwaltung des globalen und nationalen Contents – strukturiert, schnell und einfach. Die User Experience wurde durch das Angebot von zielgruppenspezifischen Informationen, die Erneuerung von sämtlichem Content und Textoptimierungen für SEO-Zwecke optimiert. Eine neue Bilddatenbank wurde angelegt und die Navigation der Website wurde vereinfacht. Im September 2019 begann Macaw mit dem Projekt und der Bau der Website wurde Anfang April 2020 fertiggestellt. 

Mit der neuen Plattform und der neuen Website spart Schmitz Cargobull rund 100.000 € pro Jahr. Die Besucherzahl hat sich gut und gerne verdoppelt.   

Resultat: Strategisches Marketinginstrument für das Lead-Tracking  

Die neue Website auf der Grundlage der Sitecore Experience Platform gewährleistet eine konsistente Schmitz CargoBull-Markenidentität in allen 40 Ländern, eine schnellere Time-to-Market und senkt die Betriebsausgaben. Außerdem bietet die Website Schmitz Cargobull neue Geschäftsmöglichkeiten: Aktuelles wird direkt in allen Ländern veröffentlicht und die Website fungiert als strategisches Marketinginstrument. So kann Schmitz Cargobull mit den integrierten Marketing-Automatisierungstools automatisierte und personalisierte Mails an verschiedene Zielgruppen verschicken. Dies steigert die Flexibilität und senkt die Gemeinkosten. Durch die Erstellung von Personas und entsprechendem Tracking geht die Website besser auf die Bedürfnisse der Besucher ein und kann die Website Kunden besser begleiten. Macaw veranstaltete einige Workshops, damit alle Mitarbeiter diesen Service auch leisten können. Mit der neuen Plattform und der neuen Website spart Schmitz Cargobull rund 100.000 € pro Jahr. Die Besucherzahl hat sich gut und gerne verdoppelt.   

Durch die Realisierung von Sitecore hat Schmitz Cargobull die Möglichkeit, Targeting auf Besucher der Website anzuwenden. Schmitz Cargobull kann ihnen somit künftig gezielte Mailings und Newsletter zukommen lassen. Dank Sitecore kann Schmitz Cargobull auch die lang geplante „My Cargobull World“ schaffen: Kunden erhalten einen Zugang zu allen verfügbaren Services von Schmitz CargoBull. Die neue Plattform verbindet so Kunden und Prospects mit den entsprechenden Kontakten im Unternehmen Schmitz Cargobull. Mit der neuen Plattform verfügt Schmitz Cargobull über ein strategisches Marketinginstrument für das Lead-Tracking. 

Wie erlebte Schmitz Cargobull das Projekt? 

Michael Schöller, Head of IT Infrastruktur & Services bei Schmitz Cargobull AG: „Die sehr gute Zusammenarbeit mit Macaw und dem Designerteam war sehr wichtig. Sie haben uns an die Hand genommen, um ein international attraktives Design zu entwickeln. Das Ergebnis ist überzeugend und wurde von unseren Kunden überall gut aufgenommen! Die Experience-Plattform gewährleistet auch die länderspezifische Übersetzung der Inhalte, die Versionsverwaltung lokaler Länderseiten und die Realisierung eines entsprechenden Rollen- und Rechtekonzepts in rund 40 Ländern! Zudem können wir per Marketingautomatisierung Leads besser tracken. Ziel ist es, Sitecore in der Zukunft mit dem CRM und Business Intelligence (BI) zu verknüpfen, um die bestmögliche Analyse unserer Kunden vorzunehmen.“ 

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Macaw Ihr Unternehmen beim Wachstum unterstützen kann? 

Möchten Sie wissen, wie Sie mit digitalen Lösungen – genau wie Schmitz Cargobull – eine konsistente Markenidentität entwickeln und die Betriebskosten für das Content-Management erheblich senken können? Wenden Sie sich an unsere Fachleute. 

Mehr erfahren:

Challenge
Als digitaler Pionier auf dem Markt war Schmitz Cargobull für den nächsten Schritt im Digital-Marketing & -Commerce bereit. Die Leadgenerierung und Optimierung des Online-Bestellprozesses standen im Mittelpunkt. Darüber hinaus waren auch ein neues Design, internationaler Content und eine kürzere Time-to-Market entscheidend.
Schmitz Cargobull Website
Lösungsansatz
Das Kreativteam von Macaw und Schmitz Cargobull entwickelte gemeinsam ein digitales Strategie- und Customer-Experience-Konzept, das Folgendes leistet: Steigerung der Conversion, Steigerung der Markenbekanntheit und Aufbau einer neuen Marktposition. Für die globale Verwaltung von Webinhalten, zur Marketingautomatisierung sowie für sämtliche künftigen digitalen Aktivitäten wurde die Sitecore Experience Platform realisiert.
Resultat
Die neue Experience-Plattform gewährleistet Schmitz Cargobull eine einheitliche Markenidentität in über 40 Ländern, eine schnellere Time-to-Market, geringere Betriebsausgaben und darüber hinaus ein strategisches Instrument für das Lead-Tracking. Durch die Erstellung von Personas geht die Website auch besser auf die Bedürfnisse der Kunden ein und hat sich die Besucherzahl gut und gerne verdoppelt!
Macaw | Full-service digital partner

What's your challenge?

Wir helfen Ihnen gerne bei der Gestaltung positiver Kundenerfahrungen und einer Steigerung der Mitarbeiterproduktivität. Sie wollen mehr erfahren? Vereinbaren Sie einen Termin oder rufen Sie uns an.

icon
Datengetriebenes Content und Social Media Marketing für congstar
Um das mutige und unkonventionelle Image der Marke weiter zu schärfen, realisiert congstar seit Juni 2019 eine datenbasierte Social Media und Content Strategie für eine lückenlose Betreuung der digitalen Kunden-Touchpoints – mit relevanten Inhalten, die dank agiler Redaktionsplanung und einschlägiger Analyse-Tools hochfrequentiert optimiert werden. Der zentrale Ansatz: Diegemeinsam mit Macaw ausgearbeitete Strategie dient nicht als langlebiges Manifest, sondern als inhaltliche Guideline, die es auf Basis neu gewonnener Erkenntnisse anzupassen gilt.