Priva: Digitale Transformation – Fallbeispiel

Marketingplattform und Websites

Priva ist ein Familienunternehmen mit einem großen Hardware-, Software- und Dienstleistungsangebot im Bereich der Klima- und Prozessautomation für den Gewächshausanbau und Objektbauten. Das internationale Unternehmen ist Weltmarktführer in der Gewächshausautomation. Priva verfügt über Niederlassungen und ein Partnernetzwerk in über 100 Ländern. Diese Marktposition will das Unternehmen in den kommenden Jahren festigen und ausbauen.

Neben dem Gewächshausanbau und dem Versorgungssektor hat Priva die Ambition, sich auch auf neue Marktsegmente, wie beispielsweise die urbane Landwirtschaft zu konzentrieren. Ein Markt, in dem das Unternehmen das Know-how über den Gartenbau und die Gebäudeklimatisierung kombinieren kann. Daneben ist Priva davon überzeugt, dass insbesondere im Nichtwohnungsbau der Kontakt zu den Endbenutzern intensiviert werden muss, auch um die Beziehung zwischen Fabrikanten, Partnern und Kunden zu stärken. Im Hinblick auf dieses Ziel hatte Priva erkannt, dass die alte Marketingplattform und die alten Websites diesem Anspruch nicht entsprachen und den Bedürfnissen seiner Kunden nicht gerecht wurden.

„Macaw verstand unsere Geschäftsziele direkt“ PAUL OSSEWOLD | VP Digital Operations

Customer-Experience-Plattform

Diese sich wandelnde Beziehung zum globalen Kundenstamm des Unternehmens verlangt einen Omnichannel-Ansatz, multilokales Marketing und multilokale Kommunikation. Eine Customer-Experience-Plattform, an die schrittweise alle heutigen und neuen Systeme (wie ERP, CMR, E-Commerce, E-Mail, Analytics) und Tools angeschlossen werden können.

Bei Macaw findet Priva die Experten, die dem Unternehmen helfen, diese Transition und Erweiterung zu konzipieren, zu entwickeln, auf seiner Zielarchitektur aufzubauen und zu optimieren. Dabei ist es selbstverständlich ein wichtiger Vorteil, dass Macaw auch über das technische Microsoft-Know-how verfügt, diese Plattform technisch in der vorhandenen Architekturlandschaft zu realisieren.
Digitale Transformation
Im Rahmen dieser digitalen Transformation wurden gemeinsam mehrere wichtige Schritte gesetzt, die im Hinblick auf eine möglichst effektive Planung und Einführung einer Customer-Experience-Plattform als Hausaufgabe betrachtet werden können. Des Weiteren hat Priva zusammen mit Macaw einen „Business Information Plan“ für den Zeitraum bis 2018 erstellt und eine Kundenkontaktstrategie entwickelt, die sich nahtlos in die Ambitionen und Kundenbedürfnisse einfügt.

Daneben verfügt Priva nun über eine Roadmap mit den Prioritäten und der Reihenfolge, in der die verschiedenen Online-Kanäle realisiert und/oder mit der Plattform verknüpft werden sollen. Auf Basis der verschiedenen Daten (Vergangenheits-, Kunden- und Marktdaten) kann Priva schneller Leads finden, den Kunden eine einfachere Selbstbedienung anbieten, Empfehlungen aussprechen und Inhalte dann bereitstellen, wenn der Besucher sie benötigt.
Rob Gerichhausen

What's your challenge?