LinkedIn: ein äußerst wertvolles Marketingtool für B2B und B2C

Die LinkedIn-Nutzung nimmt jede Woche exponentiell zu. Ob Ihr Fokus nun auf B2B oder B2C liegt, die Plattform LinkedIn hat Ihrem Unternehmen eine Menge zu bieten. Allerdings empfiehlt es sich, strategisch vorzugehen. Je größer Ihr Budget, umso mehr Möglichkeiten stehen Ihnen offen. Zumindest, wenn Sie wissen, was Sie tun.
Lesen Sie mehr

LinkedIn: mittlerweile so viel mehr als nur ein Rekrutierungs-Tool

Die Rolle von LinkedIn hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Ursprünglich vor allem als Tool zur Personalbeschaffung konzipiert, über das man seinen Lebenslauf hochladen und neue Bewerber finden konnte, ist das nicht länger der einzige Grund, sich auf der Webseite von LinkedIn umzusehen oder die App herunterzuladen.

LinkedIn ist zur umfangreichsten Business-Plattform geworden, über die man noch immer neue Mitarbeiter ansprechen und finden kann, aber das ist nur eine der Funktionen. Über LinkedIn lernen viele Menschen auch zum ersten Mal Ihre Marke kennen und bleiben über die Plattform mit Ihrem Unternehmen in Verbindung. Sie können mit LinkedIn hochwertige Leads erzeugen, indem Sie Ihre Ads und andere Marketing-Kampagnen zielgenau auf ganz konkrete (Berufs-)Gruppen zuschneiden.

Eine strategische Vorgehensweise ist auf LinkedIn ein Muss

Genauso wie sich die Rolle von LinkedIn ändert und die sich auf der Plattform bietenden Möglichkeiten zunehmen, so wird es auch entsprechend immer wichtiger, strategisch vorzugehen. Wenn Sie den Umgang mit der Plattform erlernen, werden Sie feststellen, dass viel zu entscheiden ist: wie Sie Ihre Werbekampagnen aufbauen, die Variablen, die Sie in Abhängigkeit Ihrer Zielgruppen wählen. Sogar die Entscheidung, ob Sie ein Video oder einen Text posten, muss gut durchdacht sein, wenn Sie optimale Ergebnisse erzielen wollen.

LinkedIn: die einzige Social-Media-Plattform ihrer Art

„Warum sollten wir in LinkedIn investieren? Wir haben schon ein ziemlich erfolgreiches Facebook-Account!“ Natürlich kann man jeden Euro nur einmal ausgeben. Aber mehrere Gründe sprechen dafür, dass LinkedIn den Löwenanteil Ihres Social-Media-Budgets verdient:

  • Äußerst konkrete Zielgruppen: Es gibt zahlreiche Variablen, die Sie zur Spezifizierung Ihrer Zielgruppen nutzen können. Variablen, von denen andere Social-Media-Kanäle nur träumen können: Berufsgruppen, Unternehmensgrößen, Unternehmensnamen, mit oder ohne Berücksichtigung der Führungsebenen, usw.
  • Hohe Konversionsrate: Wenn Sie Leads über Ihre Social-Media-Kanäle generieren möchten, dann ist LinkedIn eindeutig die beste Plattform für Ihr Unternehmen.
  • Geeignet für B2B, B2C und B2E: Ob Sie nun neue Kunden erreichen möchten, neue Mitarbeiter suchen oder als nachhaltige Arbeitgebermarke wahrgenommen werden möchten, LinkedIn ist der Dreh- und Angelpunkt für all Ihre Zielgruppen, B2B, B2C und B2E.

Ein Tipp für LinkedIn: nicht nur pushen

Einen Rat können wir Ihnen bereits jetzt mit auf den Weg geben: Pushen Sie nicht nur Ihren Content auf LinkedIn! Erzählen Sie coole Geschichten, posten Sie tolle Bilder, werden Sie interessant und sagen Sie der Welt, wer Sie sind. Es soll Spaß machen und nicht nur kommerziell sein. Der Rest ergibt sich von selbst!

Wie können wir Ihnen bei Ihren LinkedIn-Herausforderungen helfen?

Wir beginnen vorzugsweise mit einem LinkedIn-Workshop und arbeiten heraus, wer Sie als Unternehmen wirklich sind, wo Ihre LinkedIn-Herausforderungen liegen und welche Strategie am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. Aber damit ist es nicht getan, der Workshop ist erst der Anfang! Wir unterstützen Sie auch bei:

  • Bestimmung Ihrer wichtigsten Unternehmenswerte, da diese die Grundlage für Ihre LinkedIn-Strategie bilden
  • Erarbeitung einer strukturierten LinkedIn-Strategie
  • Analyse Ihrer Daten, um Content zu entwickeln, der perfekt auf Ihre Zielgruppe zugeschnitten ist
  • Aufbau und Optimierung von Ad-Kampagnen
  • Recherche und Handling von Corporate Influencern
  • und mehr…

Zum führenden Beispiel auf LinkedIn werden? Challenge accepted!

Bei Macaw lieben wir Herausforderungen. Hinterlassen Sie uns eine Nachricht, wenn wir etwas für Sie tun können, um Ihr Unternehmen zum führenden Beispiel auf LinkedIn zu machen!

Haben Sie andere Fragen zu Social-Media-Marketing und/oder Influencer-Marketing? Sie können hier einen kurzen Blick werfen. Wir hoffen, bald von Ihnen zu hören!

Tim Thormann
Head of Digital Advertising & Performance Media

Tim.Thormann@macaw.net
+49 221 65087962

690

Mio. Menschen nutzen LinkedIn weltweit

15

Mio. aktive Nutzer in der DACH-Region

50

Mio Marken & Unternehmen mit eigener LinkedIn Präsenz

277

% Prozent höhere Visitor-to-Lead Conversion Rate als Facebook und Twitter