Macaw.net/de/Blogs/Macaw unterstützt Produktteam von Microsoft Azure Synapse

Macaw unterstützt Produktteam von Microsoft Azure Synapse

Azure Synapse ist ein umfassender Service von Microsoft, der die Datenanalyse und Datenspeicherung in der Cloud miteinander kombiniert. Henko Kors, Technology Consultant Data & Analytics bei Macaw, war an der Entwicklung dieses brandneuen Dienstes beteiligt. Hier erklärt er, wie die Zusammenarbeit zustande kam – und welche Beiträge er und Macaw konkret leisten durften.

z

Es ist gut ein Jahr her, dass Henko Kors von der Microsoft Corporation aus Redmond (Washington) persönlich angesprochen wurde, ob er an der Entwicklung einer Funktion in der neuesten Version von Azure Synapse beitragen wollte. „Diese macht Daten-Ökosysteme von Organisationen intern viel zugänglicher, um so mehr aus allen verfügbaren Daten gewinnen zu können“, erklärt Kors die Besonderheit der Version des Analysedienstes. Der Kontakt nach Redmond kam dabei über die Azure Advisory Group zustande – eine Gemeinschaft von Kunden und Partnern, die Microsoft und seinen Produktmanagern kontinuierliche Rückmeldungen zu Azure geben, um bestehende Azure-Produkte weiterzuentwickeln oder neue Ideen für Produkte und Dienstleistungen zu initiieren. „Es ist natürlich toll, vom Microsoft Headquarters angefragt zu werden. Und Macaw machte es sofort möglich, dass ich mich in dem Projekt einbringen konnte.“

In puncto Innovation an vorderster Front

Regelmäßig, also mindestens einmal wöchentlich, tauschten Kors und das Produktteam von Microsoft Azure Synapse sich telefonisch oder in Online-Meetings aus. Kors informierte sich über den Fortschritt der Entwicklungen und die Rückmeldungen des Kunden, bei dem die exklusive private Version von Azure Synapse implementiert und eingeführt wurde. Kors: „So konnten wir mit Macaw einen unserer Kunden noch vor der weltweiten Veröffentlichung mit der allerneuesten Technologie unterstützen.“

Innovativ zu sein und eine wegweisende Vorreiterrolle einzunehmen – das sind nur zwei Aspekte, die Kors bei seiner Arbeit für Azure Synapse beflügelten: „Im Team mit dem Kunden und Microsoft haben wir unsere Ziele mit einer positiven Einstellung und innovativen Denkweise verfolgt. Wir haben uns immer wieder die Möglichkeiten dieser hochmodernen Technologie vor Augen geführt – und diese mit beiden Händen ergriffen.“ Der Kunde kann jetzt noch mehr Daten aus der Organisation holen, sie analysieren und darüber berichten.

Macaw unterstützt vor allem im Bereich UX und UI

Kors selbst hat insbesondere im Bereich User Experience (UX) und User Interface (UI) konkrete Beiträge geleistet. „Wenn man verspricht, Abfragen, die auf Daten aus einer Vielzahl von Dateitypen basieren, einfach und schnell ausführen zu können, dann sollte man meiner Meinung nach sicherstellen, dass dies auch wirklich einfach und schnell möglich ist – dass es also genügt, auf eine Datei zu klicken.

Deshalb konzentrierte Kors sich auf die User Experience und die Steuerung. „Beides sind wichtige Anforderungen für uns bei Macaw, weshalb mir dir Aufgabe sehr entgegenkam. Die von uns entwickelten IT-Lösungen sollten immer anwendungsorientiert sein. Denn nur etwas Schönes zu entwickeln, mit dem dann niemand arbeiten kann oder will, nützt der Organisation letztlich überhaupt nichts.“

Aussicht auf eine kontinuierliche Zusammenarbeit

Azure Synapse ist mittlerweile weltweit erhältlich. Das bedeutet aber nicht, dass der Kontakt zu Redmond beendet ist. „Wir finden alle, dass diese Art der Zusammenarbeit wirklich wiederholt werden sollte“, sagt Kors. Eine Reihe weiterer Projekte sind bereits im Gange. „Es geht um Datenkataloge und einheitliche Datenzugriffskontrolle“, verrät er grob, ohne weiter ins Detail zu gehen. „Damit wir unseren Kunden bestmöglich helfen können, müssen wir kontinuierlich über alle technischen Entwicklungen auf dem Laufenden sein – denn darum geht es schließlich.“

Von Kors‘ Erfahrungen und seinem neuen Knowhow können auch seine Kolleginnen und Kollegen profitieren – und damit Macaw als ganze Organisation Fortschritte machen. „Mit Academy-Sessions und anderen Formaten für den Wissenstransfer sorgen wir dafür, dass das Knowhow, das ich dank Azure Synapse gewinnen konnte, innerhalb von Macaw weitergegeben wird. Dadurch können wir in technologischer Hinsicht immer eine Vorreiter-Rolle einnehmen.“

Macaw denkt mit

What's your challenge?

Wir helfen Ihnen gerne bei der Gestaltung positiver Kundenerfahrungen und einer Steigerung der Mitarbeiterproduktivität. Sie wollen mehr erfahren? Vereinbaren Sie einen Termin oder rufen Sie uns an.