Macaw.net/de/Artikel/Blogs/Podcast: Challenge accepted in einer Full-Service Agentur

HR Managerin Vanessa Bahr im Online-Karrieretag Podcast

Im Interview schildert Vanessa neben Einblicken in die Unternehmenskultur und den Bewerbungsprozess, auch was ihr bei einem Unternehmen besonders wichtig ist und wie sie ihren Weg zu Macaw gefunden hat.

Unsere HR Managerin Vanessa Bahr wurde von Luka Andersen vom Online-Karrieretag interviewt und sprach über Macaw als Arbeitgeber sowie ihre persönlichen Erfahrungen. Sie gab einige Einblicke in unseren Einstellungsprozess sowie offene Stellen bei Macaw. Hier geht es zum Podcast. 

International

Vanessa liebt die Zusammenarbeit mit ihren Kolleg:innen in Deutschland, den Niederlanden und Litauen, was die Arbeit noch dynamischer, inspirierender und interessanter macht. Der internationale Aspekt und Macaws „Future of Work“-Programm, das die Mitarbeitenden dazu ermutigt, dort zu arbeiten, wo sie die besten Ergebnisse erzielen, ist für sie sehr vorteilhaft. Vanessa selbst lebt in München, die deutschen Macaw-Büros befinden sich jedoch in Köln, Wuppertal und Hamburg. Alle 4 bis 6 Wochen besucht sie das Kölner oder Wuppertaler Büro und gleichzeitig ihre Familie und Freunde, die in Nordrhein-Westfalen leben. Die restliche Zeit arbeitet sie von ihrem Home-Office in Bayern aus und das funktioniert bestens.

Team- Fit

Eine Freundin aus der Personalabteilung, die bei Macaw anfing, war so begeistert von ihrem Job, dass Vanessa neugierig wurde und mehr wissen wollte. Als eine Stelle frei wurde, bewarb sie sich sofort und der gesamte Prozess dauerte nur 6 Tage – ein Zeichen für die Kultur und Arbeitsweise bei Macaw. Unser Slogan lautet nicht umsonst: challenge accepted! Die strategische Arbeit, die vielen Freiheiten und Verantwortlichkeiten und die informelle Arbeitskultur waren die entscheidenden Faktoren für Vanessa.

Kultur  

In den ersten Monaten wurde schnell deutlich, dass die Arbeit und die Kultur tatsächlich dem entsprechen, was man ihr bei der Einstellung versprochen hatte. Was am meisten zählt ist das Ergebnis, das gemeinsam erzielt wird. Außerdem passt die ‚Du‘- und informelle Kultur gut zu ihr, ebenso wie der Ehrgeiz, die beste Version von sich selbst zu werden und sich ständig zu verbessern und sowohl geschäftliche als auch persönliche Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Darüber hinaus sind die vielen Veranstaltungen und die Freude an der Arbeit das Sahnehäubchen.

Freie Stellen

Macaw wächst schnell und ist immer auf der Suche nach Projektmanager:innen, Entwickler:innen, Social Media Manager:innen, Designer:innen, etc. Für eine Liste aller offenen Stellen verweist Vanessa auf die Karriereseiten: www.macaw.net/de/karriere (DE), https://www.werkenbijmacaw.nl/vacatures/ (NL) und https://www.macaw.lt/karjera/ (LT).

Wenn du dich bewirbst, meldet sich eine ihrer Kolleg:innen aus dem Recruitment-Team innerhalb eines Werktags mit einer Rückmeldung bei dir. Wenn die Anforderungen an das Jobprofil erfüllt sind, folgt ein Telefoninterview mit einem Recruiter und später ein Gespräch mit dem einstellenden Manager (entweder online oder im Büro). Außerdem können Bewerber:innen jederzeit an einer der Macaw-Veranstaltungen teilnehmen und das Team kennenlernen.

Abschlussfrage

Zum Schluss fragt Andersen nach ihren 3 Schlüsselbegriffe, die für sie die Arbeit bei Macaw ausmachen. Vanessas Antwort: Flexibilität, Leidenschaft und Drive.

Der Online-Karrieretag Podcast

Vanessa, HR Managerin bei Macaw, nimmt uns mit hinter die Kulissen einer Full-Service-Agentur.

 

Jetzt reinhören